VU - Eingeklemmte Person


Fehlalarm
Zugriffe 4053
Einsatzort Details

BAB 31 nach Nordem
Datum 24.06.2017
Alarmierungszeit 12:21 Uhr
Einsatzende 12:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Fehlalarm

Einsatzbericht

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Emsbüren zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesautobahn 31 alarmiert. Erste Meldungen zufolge würde ein PKW auf dem Dach liegen und Unklarheit über die Anzahl Verletzter bestehen.

Noch auf der Anfahrt konnten die Emsbürener Einsatzfahrzeuge jedoch den Einsatz abbrechen. Laut Leitstelle war der genaue Einsatzort zunächst unklar. Daher wurden vorerst mehrere Feuerwehren alarmiert. Im Einsatzverlauf stellte sich jedoch heraus, dass sich der Unfall im Zuständigkeitsbereich der Ortsfeuerwehr Wietmarschen ereignete.