Ampel umgestürzt


    Technische Hilfeleistung
    Zugriffe 12240
    Einsatzort Details

    Ahlde - L40
    Datum 31.03.2015
    Alarmierungszeit 07:27 Uhr
    Einsatzende 08:00 Uhr
    Alarmierungsart Funk
    Einsatzleiter Zugführer Marco Lögering
    Mannschaftsstärke 11
    eingesetzte Kräfte

    Feuerwehr Emsbüren
    Polizei
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Im Kreuzungsbereich L40 - BAB 31 - Paxtonstraße stürzte aufgrund des Sturmes ein Teil der provisorisch aufgestellten Ampel um und blockierte teilweise die Fahrbahn.

      Die zuerst an der Einsatzstelle eintreffende Polizei sicherte den Gefahrenbereich. Im Anschluss daran stellten wir die Ampel wieder auf.

       

      Bericht und Foto: Sebastian Borgel, FF Emsbüren