PKW Brand


    Kleinbrand (KB)
    Zugriffe 13586
    Einsatzort Details

    Alter Emsbürener Weg, Schüttorf
    Datum 06.07.2015
    Alarmierungszeit 04:51 Uhr
    Einsatzende 06:30 Uhr
    Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
    Einsatzleiter Stv. GemBM Thomas Fangmeyer
    Mannschaftsstärke 9
    eingesetzte Kräfte

    Feuerwehr Emsbüren
    Polizei
      Kleinbrand (KB)

      Einsatzbericht

      Am frühen Montagmorgen musste die Feuerwehr Emsbüren zu einem PKW Brand ausrücken. Der Fahrer eines Mitsubishi befuhr die Landesstraße 40 als er plötzlich Feuer aus dem Motorraum seines Autos aufsteigen sah. Er brachte das Auto in der Nähe der Autobahn 30 in einer Nebenstraße zur L40 zum Stehen. Bei der Abgabe des Notrufes gab er als Einsatzort das Industriegebiet Emsbüren an, sodass die Einsatzleitstelle die FF Emsbüren alarmierte.

      Als die alarmierten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto in Vollbrand. Personen befanden sich nicht mehr im PKW. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte das Feuer mit einem massiven Schaumeinsatz. Trotz des zeitnahen und massiven Löscheinsatzes brannte das Auto vollständig aus.

      Da sich der tatsächliche Einsatzort in der Stadt Schüttorf befand, wurde der Ortsbrandmeister der für diesen Bereich zuständigen OF Schüttorf in Kenntnis gesetzt.

      Am PKW entstand Totalschaden. Die Polizei war vor Ort und nahm entsprechende Ermittlungen auf.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder